Visit Sponsor

Written by: Gourmet

Lachsfilet mit Pak Choi

Anzeige

Für 2 Portionen
Vorbereitungszeit: 10 Min. / Zubereitungszeit: 35 Min.

• 2 Pak Chois
• 2 kleine Knoblauchzehen (gehackt)
• 5 EL Sojasauce
• 3 EL Teriyakisauce
• Salz, Pfeffer
• Chiliflocken nach Belieben
• 2–4 Lachsfilets
• 200 ml Wasser
• 1 Limette (in Scheiben)

Zubereitung:

1. Pak Choi 3–4 Min. im kochenden Wasser blanchieren. In einer Schüssel Knoblauch, Sojasauce, Teriyakisauce, Pfeffer, Salz und Chiliflocken vermischen.
2. Den Lachs in eine Auflaufform legen. Pak Choi der Länge nach aufschneiden und zwischen den Lachsfilets verteilen. Den Lachs mit der Sauce bestreichen und den Pak Choi übergießen. Zuletzt das Wasser in der Auflaufform verteilen.
3. Bei 180 °C Umluft für 25 Min. im Ofen backen.
4. Mit den Limettenscheiben garnieren. Am besten mit Glasnudeln oder Reis servieren.


TIPP: Weitere Rezepte finden Sie im Buch “Sissy’s Kitchen – Meet & Eat” von Seyda Taygur

Schlagwörter: Last modified: 16. November 2021