Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/215214_75210/baden/www.baden-journal.de/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2254

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/215214_75210/baden/www.baden-journal.de/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2258

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/215214_75210/baden/www.baden-journal.de/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 2941
FoodyBoard – Fotohintergründe in Handarbeit – Baden Journal
FoodyBoard – Fotohintergründe in Handarbeit

Täglich erkennen mehr und mehr Unternehmen die Wichtigkeit einer guten Präsenz auf sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram. Da Bilder oft mehr sagen als tausend Worte, sind schöne Produktbilder oder Fotos von Speisen häufig der Ausschlaggebende Punkt sich für den Kauf eines Produkts oder den Besuch eines Restaurants zu entscheiden. Da das durchschnittliche Niveau für gute Fotos mittlerweile so hoch ist und die Konkurrenz nie schläft, muss man sich Etwas einfallen lassen um aus der Masse herauszustechen. Kameras sind längst nicht mehr der einzige Aspekt für ansprechende Bilder.

FoodyBoard ist genau aus diesen hohen Ansprüchen an die Food-Fotografie entstanden. Daniela Ruppert, eine Hälfte des Gründerteams, ist selbst eine passionierte Fotografin und
Köchin, die ihre Kreationen auf diversen Plattformen veröffentlicht. Um ihre eigenen Fotos zu perfektionieren, entwickelte sie und Alexander Andrei, die andere Hälfte des Unternehmens, FoodyBoard.

Die von FoodyBoard entwickelten Fotohintergründe (auch Backdrops genannt), werden in Handarbeit individuell aus verschiedenen Hölzern und sogar zum Teil aus Zement hergestellt.
Anders als bei herkömmlichen Foto-Backdrops, die in der Regel auf Vinyl gedruckte Motive und Muster sind, haben FoodyBoards echte Struktur und Charakter. Gerade bei Nahaufnahmen entsteht der Eindruck, dass das Foto in einer bestimmten Kulisse entstanden ist. Eine Pizza in der Toscana, ein leichtes Dessert auf einem verwitterten Holztisch am Strand in der Karibik, ein BBQ Burger auf abgeflammtem Holz in einem rustikalen Restaurant in Texas. Genau das lieben und schätzen Fotografen, die auf FoodyBoard aufmerksam werden.

Weitere Infos finden Sie auf foodyboard.com